Redner-Suche
oder
Bild

Jimmy Wales

Gründer Wikipedia & Internet-Entrepreneur
Biografie

Als Gründer von Wikipedia ist Jimmy Wales mehr als nur einer der erfolgreichsten Internetunternehmer. Er wird von einem starken Glauben und unbeugsamen Willen angetrieben, das scheinbar Unmögliche möglich zu machen.

"Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jede einzelne Person auf diesem Planeten freien Zugang zum gesamten Wissen der Menschheit erhält. Genau das tun wir." Heute ist Wikipedia.org als eine der fünf meistbesuchten Internetseiten etabliert und bietet mehrere Millionen Einträge in über 250 Sprachen.

Jimmy wurde am 7. August 1966 in Alabama geboren. Er zeigte schon früh eine Leidenschaft für Wissen und erwarb einen Bachelor- und einen Masterabschluss in Finanzwissenschaften. Das Internet und dessen Möglichkeiten zur Schaffung eines auf Gemeinschaftsarbeit beruhenden, frei zugänglichen Informationsnetzwerks inspirierten ihn im Januar 2001 zum Start von Wikipedia.org.

2003 gründete Jimmy dann die Wikimedia-Stiftung, eine Non-Profit-Organisation zur Unterstützung der Mittelbeschaffung, Technologie und Programmierung des mittlerweile ausgesprochen erfolgreichen Schwesterunternehmens. 2004 wurde darüber hinaus Wikia.Inc gegründet und verleiht seitdem Jimmys Vision eines gemeinschaftlichen Online-Netzwerks, das seine Stärke aus verbrauchergenerierten Inhalten bezieht, weiteren Nachdruck. Derzeit zieht es monatlich mehr als 30 Millionen einzelne Besucher an.

Jimmy Wales’ Pioniergeist hat ihn zu einem angesehenen Geschäftsmann und Online-Visionär gemacht. 2005 wurde er zum Fellow des Berkman Center for Internet & Society an der Harvard Law School ernannt, und 2006 erhielt er den ‚Time 100 Award’ als einer der einflussreichsten Menschen in der Kategorie ‚Wissenschaftler und Denker’. 2007 wurde er vom Weltwirtschaftsforum in die Riege der ‚Young Global Leader’ aufgenommen. Diese renommierte Auszeichnung ehrt 250 junge Führungskräfte für ihre beruflichen Verdienste, ihr gesellschaftliches Engagement und ihr Potenzial zur Gestaltung der Zukunft der Welt.

Heute ist Jimmy Kuratoriumsmitglied der Wikimedia-Stiftung und fungiert als wichtigster Sprecher der Marke. Zudem ist er Vorstandsmitglied der Non-Profit-Organisation Creative Commons.

Weitere Referenten zu den Themen
top